A-6020 Innsbruck
Stadionstraße 1
+43-512-39 73 40
Kurse, Preise,... :  info@kletterzentrum-tivoli.at
Geschäftleitung:  office@kletterzentrum-tivoli.at

Eintrittspreise 
Preisstaffelung 
Gutscheine 
Geschäftsbedingungen 
Registrierungsformular 
 
Kurse 
Kursprogramm 
Geschäftsbedingungen 
Wochenplan 
 
Lage-Anfahrt 
Wegbeschreibung 
 
Virtueller Rundgang 
Fakten zur Kletterhalle 
Routenübersicht 
 
aktuelle Hinweise 
Hallenregeln 
Benutzerreglement 
Sicherheitsstandards 
Sicherungskontrollen 
 
Unser Team 
Geschäftsführung 
Bardienst / Aufsicht 
Kletterlehrer 
Routenbauer 
Restpostenteam 
Freie Stellen 
 
Serviceteil 
Trainingsprogramme 
Anfänger 
Standard 
Profi 
 
Techniktipps 
Links 
Termine 
 
Wettkampfklettern 
Bewerbe & Termine 
 
News Archiv 
News Fels- & Ski extrem 
Klettergarten 
Alpinrouten 
Bouldern 
free ski alpin 
 
 
Menü zu 
Menü auf 

 

Öffnungszeiten

September-April: 10:00 - 23:00
Mai-August: 14:00 - 22:00

Dienstag und Donnerstag
(Sept. bis April) bereits ab
9:00 Uhr geöffnet!
< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Willkommen im Kletterzentrum Tivoli

Aktuelles zum Neubau "Kletterzentrum Innsbruck" hier / Webcam siehe linkes Fenster.

Das Innsbrucker Kletterzentrum hat sich seit der Eröffnung im Jahr 2000 zu einem der weltweit bekanntesten Trainingszentren für Sport- und Wettkampfkletterer entwickelt. Es wird von der Alpenverein Kletterzentrum Innsbruck Betriebe GmbH betrieben und ist ein wichtiger Treffpunkt für die heimische Kletterszene geworden. Man trifft sich hier, lernt neue Leute kennen und plant neue Kletterfahrten. Es zahlt sich aus, bei uns vorbei zu schauen. Bei uns erfährst du alles (Disclaimer).

Die Tivoli "Jetzt weiß ich alles News"


Es wurden 200 Einträge gefunden [Eintrag 171-180]

Kletterevent im Höttinger Steinbruch mit Soloklettern via Riesenluftkissen!

Am Samstag den 11.07.09 macht die SALEWA Rockshow im Höttinger Steinbruch in Innsbruck halt. Das alpineXtrem Team um Roger Schäli, Florian Riegler, Andrea Maruna, Daniel Kopp, Angelika Rainer, Barbara Büschlen ...


Boulderweltcup in Vail (USA): Amerikaner mannschaftlich klar vor den Franzosen und Österreichern.

Fischhuber Kilian rückt mit seinem 3. Platz bis auf 4 Punkte an den derzeit führenden Russen Rustam Gelmanov heran. Mann des Tages war aber der immer stärker werdende deutschte Jonas Baumann.
Bei den ...


Einige Sicherheitsinfos zu alpinen Sportkletterrouten! Zillertal: Lolita, Pikinivariante, Lehrling alpin und Mieminger Plateau: Fisch

In letzter Zeit mehren sich die Horrorschlagzeilen "moderner"alpiner Sportkletterrouten. Trotz mehrmahliger Warnungen und Infos an meinen ursprünglichen Topos, steigen Leute immer noch vor Ende der Schneeschmelze ...


Wien trotzt dem intensiven Dauerregen und bringt einen gut organisierten Weltcup über die Bühne! Doppelsieg für die Russen. Stöhr und Fischhuber erreichen jeweils den 3. Platz!

30. Mai 2009 Während es in den Tagen der intensiven Vorbereitung über 30 Grad und strahlenden Sonnenschein hatte, kam pünktlich  - wie immer zu outdoor Veranstaltungen - der Regen übers Land. ...


Tolle Erfolge beim ersten Jugendeuropacup (EYS) dieses Jahres in Imst.

2 Siege durch Schubert Jakob und Posch Katharina, zwei 2. PLätze für Kölle Isabelle und Mario Lechner und ein 3. Platz für Schwaiger Berit.  Der Medailenspiegel war erfolgreich wie im letzten ...


Ski / Snowboard Extrem: Pitztal Klassiker - Brochkogel und Taschach in '30 Sekunden'

3. Mai 09 Während die einen am Sonntag Morgen noch den Rausch von der Weltcup Boulderparty in Hall ausschlafen, sind die anderen schon wieder am Berg. Zipser Max und Zangerl Johannes "Joggl"  nutzen den ...


Boulder Weltcup Hall 09. Fischhuber Kilian und Stöhr Anna holen sich den Sieg!

2. Mai 2009 Der Haller Weltcup war erneut ein Erfolg auf allen Ebenen. Nicht nur das Ergebnis (immerhin gewann Österreich auch die Nationenwertung eindeutig), auch die Organisation glänzte erneut in allen Bereichen. ...


ÖSTM Graz (jetzt auch mit ein paar Fotos von Heiko): Vier von sechs möglichen Staatsmeistertiteln im Vorstieg und 10 von 18 Podestplätzen gehen an den AV Zweig Innsbruck bzw an das Tiroler Kletterleistungszentrum. Damit scheinen sich das Konzept, der Mehraufwand und die Arbeiten im Tivoli und im TWK auf nationaler Ebene bereits bewährt zu haben. Am kommenden Wochenende gehts mit dem Weltcup in Hall nun um die Ergebnisse auf internationaler Ebene.

25.04.2009 Einen gelungenen Wettbewerb gab es am vergangenen Wochenende in der c-a-c Kletteranlage der Stadt Graz. Volles Haus, tolle Athmosphäre und super Leistungen waren zu sehen. Auch die gesamte österreichische ...


Der Boulderweltcup in Hall inTirol startet am Freitag in seine 4. Auflage!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Ein neuer internationaler Teilnehmerrekord steht vor der Tür und so verspricht der WC in Hall schon jetzt zu einem Fest der Superlative zu werden. Auch die heimische Elite ...


Am Donnerstag, 30. April, gibt es um 19 Uhr im North Face Store in der Innsbrucker Rathausgalerie einen Vortag vom Engländer James Pearson. Er berichtet gemeinsam mit Gaz Perry (einigen von uns von den Bouldebewerben bekannt!) von den atemberaubenden Begehungsstilen in England, unter anderem von der Begehung von 'Walk af life E12 7a'. Hinschaun - es zahlt sich aus!

The North Face® 2009 Summit Series Road Trip:14 Länder, 40 Tage, 11.000 Kilometer, 1 Van
>>Tourstopp in Österreich am 30. April<< München, 15. April 2009 – Eine Entdeckungsreise der besonderen ...