A-6020 Innsbruck
Stadionstraße 1
+43-512-39 73 40
Kurse, Preise,... :  info@kletterzentrum-tivoli.at
Geschäftleitung:  office@kletterzentrum-tivoli.at

Eintrittspreise 
Preisstaffelung 
Gutscheine 
Geschäftsbedingungen 
Registrierungsformular 
 
Kurse 
Kursprogramm 
Geschäftsbedingungen 
Wochenplan 
 
Lage-Anfahrt 
Wegbeschreibung 
 
Virtueller Rundgang 
Fakten zur Kletterhalle 
Routenübersicht 
 
aktuelle Hinweise 
Hallenregeln 
Benutzerreglement 
Sicherheitsstandards 
Sicherungskontrollen 
 
Unser Team 
Geschäftsführung 
Bardienst / Aufsicht 
Kletterlehrer 
Routenbauer 
Restpostenteam 
Freie Stellen 
 
Serviceteil 
Trainingsprogramme 
Anfänger 
Standard 
Profi 
 
Techniktipps 
Links 
Termine 
 
Wettkampfklettern 
Bewerbe & Termine 
 
News Archiv 
News Fels- & Ski extrem 
Klettergarten 
Alpinrouten 
Bouldern 
free ski alpin 
 
 
Menü zu 
Menü auf 

 

Öffnungszeiten

September-April: 10:00 - 23:00
Mai-August: 14:00 - 22:00

Dienstag und Donnerstag
(Sept. bis April) bereits ab
9:00 Uhr geöffnet!
< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Willkommen im Kletterzentrum Tivoli

Aktuelles zum Neubau "Kletterzentrum Innsbruck" hier / Webcam siehe linkes Fenster.

Das Innsbrucker Kletterzentrum hat sich seit der Eröffnung im Jahr 2000 zu einem der weltweit bekanntesten Trainingszentren für Sport- und Wettkampfkletterer entwickelt. Es wird von der Alpenverein Kletterzentrum Innsbruck Betriebe GmbH betrieben und ist ein wichtiger Treffpunkt für die heimische Kletterszene geworden. Man trifft sich hier, lernt neue Leute kennen und plant neue Kletterfahrten. Es zahlt sich aus, bei uns vorbei zu schauen. Bei uns erfährst du alles (Disclaimer).

Die Tivoli "Jetzt weiß ich alles News"


Es wurden 200 Einträge gefunden [Eintrag 161-170]

Jägerkarspitze: 2 neue alpine und ca 440 m lange Kletterrouten von Christoph Martin und Ricarda Spiecker: 'Drachenreiter 8' und 'Im Reich der Stille 8-'

Christoph Martin, vielen von uns bekannt durch seine Erstbegehungen im Karwendel (Tratenwand,  Grubenkar, Reps,...siehe www.kletterzeit.com) hat nun auch in der ca 350 m hohen Wand der östlichen Jägerkarspitze, ...


Klettern im Halleranger, die unglaubliche Routenvielfalt, vom Klassiker mit Normalhaken zum Cleankletterer mit friends, vom alpinen Sportkletterer zum Klettergartengeher, vom Wandkletterer zum Risskletterer, in diesem Gebiet können sich alle Kletterer nebeneinander in ihren persönlichen Kletterstilen betätigen.

Angesichts unserer häufigen Besuche im Halleranger (Karwendel), wurde uns erst im Laufe der Zeit und erst nach vielen Recherchen das ungemeine Potential dieses Klettergebietes bewusst. Die Felsqualität ist mit Sicherheit ...


Karwendel, Bereich Halleranger - Speckkar. Drei neue alpine Sportkletterrouten vom Feinsten: 'The inglourious basterds 8' , 'Hundert Wasser 8' und 'Woodstock 10-'

Noch rechtzeitig vor Einbruch der kälteren Jahreszeit bzw. der Feuchtigkeit in den Nordwänden des Karwendels und noch vor Dieters Baubeginn können Dieter Stöhr und Reini Scherer ihre Projekte ...


Sensationelle Ergebnisse der Österreicher beim legendären Rockmaster in Arco! Fischhuber 1. Platz, Eiter 1. Platz, Lama 2. Platz, Stöhr 3. Platz

9.9.2009 Hätte uns vor einigen Jahren jemand gesagt, dass irgendeine Nation beim Rockmaster diese Ergebnisse heimfahren könnte, wir hätten geantwortet: du träumst wohl! Mittlerweilen sind solche Ergebnisse ...


Otti Wiedmann präsentiert am Donnerstag, 10.September ab 19:30 Uhr bei uns in der Kletterhalle sein neues Buch!

4. September 09 Lange hat es gedauert. Nun ist es so weit. Otti hat seinen, seit mehreren Jahren vergriffenen Klassiker "Auf steilen Wegen in Tirol" überarbeitet und mit vielen neuen lohnenswerten, ausschließlich ...


Neutour am Hechenberg: Time machine 8- / A3

2.9.2009 Soeben ging bei uns die Meldung über eine Neutour am Hechenberg ein. Felix Erlacher und Franz Boschetti haben am 17 und 23. Mai 2009 einen alten Versuch von Schiestl Reinhard (Schiestldachl ganz links) vollendet. ...


Sensation beim Blocmaster 09 in Innsbruck: Der junge Ötztaler Lukas Ennemoser (AUT) schlägt die komplette Weltelite und kürt sich mit Julia Abramchuk (RUS) zum diesjährigen Blocmaster!

31.08.2009: Das Mammut Blocmaster Boulder Festival 2009 in Innsbruck ist Geschichte und war mit Sicherheit das stärkste international besetzte Bouldermasters in diesem Jahr: alles was heuer Rang und Namen im internationalen ...


Der Countdown für den Blocmaster in Innsbruck am 28. und 29. August läuft!

18.8.2009 Noch 10 Tage Vorbereitung bis zum legendären Innsbrucker Mammut Blocmaster! Die Nervosität bei den Veranstaltern steigt immer mehr, und die Anmeldungen für den Bewerb trudeln langsam ein. Erfreuliches ...


Hangl Benny eröffnet mit 'Romulus 9-' erneut eine Route in 'seinen Kolosseum' an der Hohen Munde, dem sicherlich besten Gebiet für Mehrseillängenrouten im Inntal

Unermüdlich ist Benny am Erschließen neuer alpiner Kletterouten unterwegs. Der heurige Sommer lies aber nicht viel Tage offen, in heimischer Gegend läger in die Berge zu gehen und an Projekten zu arbeiten. ...


Die Boulderwettkämpfe in Mayrhofen und in Zwettel sind Geschichte! Als letzte Station im Boulderzirkus dieses Jahres wartet nun nur noch der Blocmaster in Innsbruck am 28. August auf die Athleten. Bisher haben jeweils Mario Lechner und Barbara Bacher bzw. Ennemoser Lukas und Bacher Sabine gewonnen. Wir gratulieren! Der härteste Boulderbewerb wird wohl Innsbruck werden. Denn hierfür haben sich nicht nur Kilian Fischhuber, Anna Stöhr und David Lama angemeldet, sondern auch zahlreiche Prominenz der internationalen Top 10 Elite.

8. August Zwettl: In Abwesenheit der beiden frischen Boulderstaatsmeister, die ja in Barcelona beim Vorstiegsweltcup waren ging in Zwettl der vorletzte Bewerb zum A Cup Bouldern über die Bühne. Dort war nun zum ...