A-6020 Innsbruck
Stadionstraße 1
+43-512-39 73 40
Kurse, Preise,... :  info@kletterzentrum-tivoli.at
Geschäftleitung:  office@kletterzentrum-tivoli.at

Eintrittspreise 
Preisstaffelung 
Gutscheine 
Geschäftsbedingungen 
Registrierungsformular 
 
Kurse 
Kursprogramm 
Geschäftsbedingungen 
Wochenplan 
 
Lage-Anfahrt 
Wegbeschreibung 
 
Virtueller Rundgang 
Fakten zur Kletterhalle 
Routenübersicht 
 
aktuelle Hinweise 
Hallenregeln 
Benutzerreglement 
Sicherheitsstandards 
Sicherungskontrollen 
 
Unser Team 
Geschäftsführung 
Bardienst / Aufsicht 
Kletterlehrer 
Routenbauer 
Restpostenteam 
Freie Stellen 
 
Serviceteil 
Trainingsprogramme 
Anfänger 
Standard 
Profi 
 
Techniktipps 
Links 
Termine 
 
Wettkampfklettern 
Bewerbe & Termine 
 
News Archiv 
News Fels- & Ski extrem 
Klettergarten 
Alpinrouten 
Bouldern 
free ski alpin 
 
 
Menü zu 
Menü auf 

 

Öffnungszeiten

September-April: 10:00 - 23:00
Mai-August: 14:00 - 22:00

Dienstag und Donnerstag
(Sept. bis April) bereits ab
9:00 Uhr geöffnet!
< Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Das neue Plakat des DAV zum Partnercheck! Regt auf und regt an!

23.11.2015 Tatort Kletterhalle! Vor kurzem wurde in Darmstadt das neue Plakat vorgestellt, welches die Bedeutung des Partnerchecks hervorheben sollte. Bedeutende Unfälle könnten vermieden werden, indem genauer hingeschaut wird. Auf 5 Mio Besuchern kamen bisher in den Kletterhallen ganze 7 tödliche Unfälle, bei denen  - und genau das regt zum Nachdenken an - der Partner jeweils ohne eingebundem Seil am Boden lag. Daher der Slogan: "Partnercheck - statt Partner weg! In Zusammenarbeit mit der Kletterhalle Tivoli wurden daher auch die Kletterregeln neu überarbeitet, bei denen der Partnercheck auch - und dies wurde bisher viel zu wenig berücksichtigt - mit einer Überprüfung der Sicherungsfähigkeiten des Partners ergänzt wurde. Sollte doch klar sein - ist es offensichtlich aber nicht. Zu oft weiß der Partner nur, wie man das Seil durchs Sixcherungsgerät schiebt und wie man den Partner ablässt, ... aber nicht, was im Fall eines unerwarteten Sturzes passiert.

Auf eine unfallfreie Winter-Saison 2015/2016.

 

Quelle: reini